Home Inhalt: Übungen an der Holzpuppe

Vorwort zu
"Geheimnisse der Holzpuppe endlich entschlüsselt"

Jeder, der VingTsun irgendeiner Stilrichtung betreibt, hat von der Holzpuppe gehört, jeder träumt davon, sein Können mit der Holzpuppe zu verbessern.

Leider steht diesem Wunsch zum Teil eine völlig unangebrachte Geheimniskrämerei im Weg, zum anderen aber auch eine Vielzahl von falschen Vorstellungen.

Letztlich gibt es zwar eine ganze Reihe von Büchern über die Holzpuppe, aber es gibt kein Buch, in dem Übungen mit der Holzpuppe erklärt werden. Insbesondere Übungen, die dem Anfänger helfen, grundlegende Konzepte zu verstehen.

Ebensowenig gibt es Literatur, in der über die Prinzipien gesprochen wird, oder über das, worauf man beim Training an der Holzpuppe achten kann und achten sollte.

Diese Lücke möchte dieses e-Buch schliessen. Es stellt nicht der Weisheit letzten Schluss dar - das sei hier ausdrücklich betont, aber es ist ein erster Schritt, um das Wissen über VingTsun weiterzutragen.

Der Plan für dieses eBuch sieht vor, von einfachen Übungen zu komplexeren Übungen vorzustossen, und dabei auf Details einzugehen, die zum jeweiligen Übungsstoff gehören.

Das Buch behandelt die Holzpuppenform nicht ausdrücklich - da gibt es bereits Literatur, die der VingTsun-Schüler wohl bereits zuhause liegen hat.

Feedback nehme ich gerne unter cg21@gmx.de entgegen. Ebenso Anregungen, die ich ggf. in dieses Buch aufnehme.

Ganz besonderer Dank gilt meinem Freund Sifu Ulrich Stauner, der sich unermüdlich um das meiner Ansicht nach beste VingTsun bemüht, und der uns seine Erkenntnisse unermüdlich weitergibt. Selbstverständlich fließen seine Erkenntnisse hier ein. In diesem Zusammenhang möchte ich auf den Anhang verweisen, in dem einige ausgezeichnete Unterrichtsmaterialien von Sifu Stauner aufgeführt sind.

Allerdings - für Druckfehler und sonstigen Unsinn in diesem Buch zeichne ich allein verantwortlich.

Sifu Claus Gregor

mehr

Holzpuppenbuch
eBuch: Holzpuppe
eBuch: LapSao
eBuch: PushPull

Copyright 2013 © Claus Gregor